Wegbeschreibung

Von Norden her
Benützen Sie die Autobahnen über Basel (A2) bzw. Zürich (A1) oder Genf (A1) nach Bern. Ab Bern folgen Sie der Autobahn A6 nach Thun und Spiez. Nach weiteren 24 km gut ausgebauter Hauptstrasse erreichen Sie Kandersteg.  Im Dorf ist die Zufahrt zur Gondelbahn ausgeschildert. Reisezeit ab Basel und Zürich 2 Stunden, ab Bern 1 Stunde.

Von Süden her
Über den Simplonpass und anschliessend den Autoverlad am Lötschberg benützen. Die Zufahrt vom Autoverlad in Kandersteg bis zur Talstation der Gondelbahn ist ausgeschilder.

Bei der Talstation steht ein grosser Parkplatz zur Verfügung. Fahrzeuge welche über Nacht dort stehengelassen werden, müssen bei der Kasse gemeldet werden.

http://www.sbb.ch
http://www.bls.ch/autoverlad/index.html

Zu Fuss
Vom Bahnhof Kandersteg in die Dorfmitte.
Bei der Kirche einige Schritte talauswärts und nach der Tourist – Information rechts abbiegen.

Es besteht auch die Möglichkeit, mit dem Ortsbus zur Gondelbahn zu fahren.

Durch den schattenspendenden Oeschiwald geht es aufwärts zum weltbekannten Oeschinensee.

Kürzere Variante: Mit der Gondelbahn von Kandersteg zum Oeschinensee.

Voll wilder Schönheit ist der anschliessende Aufstieg vom See durch die Felsbalmen zum Underbärgli hinauf.

- Kandersteg – See ca. 1 Std., See – Underbärgli ca. 35 Min.

- Bergbahnstation Gondelbahn – Underbärgli ca. 55 Min.